Verein

Im Wissen um die Tatsache,

  • dass jährlich in Deutschland viele tausend Kinder Müttern, die in einer katholischen Schwangerschaftskonfliktberatung Rat gesucht haben, ihr Leben verdanken,
  • in der klaren Erkenntnis, dass das Leben ungeborener Kinder nicht gegen die Frau geschützt werden kann, sondern mit der Frau geschützt werden muss,
  • in der gesicherten Erfahrung, dass die Frau in einem Schwangerschaftskonflikt durch Beratung nur erreicht werden kann, wenn auf eine Strafandrohung gegenüber der beratenen Frau verzichtet wird,
  • in der festen Überzeugung, dass die Verantwortung für den Schutz des Lebens ungeborener Kinder auch künftig der Einsatz von Christen für eine christlich geprägte Schwangerschaftskonfliktberatung verlangt,

haben christliche Bürgerinnen und Bürger donum vitae Regionalverband Limburg zur Förderung des Schutzes des menschlichen Lebens gegründet.

Aktuelles

Reform des Mutterschutz-Gesetzes geplant
[mehr lesen]

Verhütungsmittelfonds im Kreis Limburg-Weilburg 2017
[mehr lesen]

Jugendfilm: Über die Liebe und Diskriminierung
[mehr lesen]

ElterngeldPlus und flexiblere Elternzeit
[mehr lesen]

Rezeptfreie Pille danach – Gesundheitsschutz durch qualifizierte Beratung der Frauen sicherstellen
[mehr lesen]

Angebot von donum vitae „Babysprechstunde“
[mehr lesen]

Beratung, Hilfe und Begleitung für schwangere Flüchtlinge und ihre Familie
[mehr lesen]

„Beratungspflicht im Schwangerschaftskonflikt in Deutschland hilft Leben zu schützen“
[mehr lesen]